Allgemein

LG Lage-Detmold-Bad Salzuflen: Neuer Vorstand, neue Ziele

November 5, 2020

Dieses Jahr ist ein Jahr, in dem sich so einiges verändert, und das nicht nur im Hinblick auf unseren Alltag zu Zeiten der Coronapandemie. Auch in der LG Lage-Detmold-Bad Salzuflen stehen die Zeichen auf Veränderung. Am 22. September 2020 fand die Jahreshauptversammlung in Lage statt und währenddessen wurde ein neuer Vorstand gewählt, der es sich zur Aufgabe macht, in den kommenden vier Jahren weiterhin frischen Wind in den Verein zu bringen. Wer in dem 5-köpfigen Team vertreten ist? Sarah Budde, Dieter Rochow, Ulrich Ratsch, Cord Eickmeyer und Sven Obenhaus.

Ran an die Arbeit!

Und natürlich konnten die 5 ihre Beine nicht lange still halten. Die Crew um den neuen Vorstandsvorsitzenden Sven, der in die Fußstapfen von Helmut Stock tritt, hat sich bereits das erste Mal zusammengesetzt, um über ihre Pläne, Ziele und Wünsche für die LG Lage-Detmold-Bad Salzuflen zu sprechen. Nach der Sitzung, die von einem offenen Austausch und angeregten Diskussionen geprägt war, lässt sich schon jetzt sagen: Diese Zusammenarbeit wird Früchte tragen und die LG ein weiteres Stück nach vorne bringen!

Was passiert jetzt?

Der erste Schritt Richtung Zukunft? In den kommenden Wochen wird euch jedes einzelne Mitglied einen kleinen Einblick in sein Leben und seine Geschichte mit der Leichtathletik geben, verraten, um welchen Bereich im Verein er beziehungsweise sie sich kümmern wird und was sich die Person in den kommenden Jahren für die LG Lage-Detmold-Bad Salzuflen wünscht. So erhaltet ihr einen kleinen Blick hinter die Kulissen und bekommt eine Vorstellung davon, wer eigentlich die wichtigen Entscheidungen für euren Verein fällt. Los geht es bereits kommendes  Wochenende und ein kleiner Tipp: Den Anfang macht die Person aus dem Vorstand, die mit Abstand am längsten Teil der LG ist…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.