Allgemein

Das ist unser Vorstand: Sven Obenhaus

November 19, 2020

Im Sommer 1999 fing alles an: Meine Lehrerin schlug mir vor, Leichtathletik zu machen. Der Kontakt zur LG Bad Salzuflen war geknüpft. Als Jugendlicher erlebte ich eine wirklich tolle Zeit, lernte dort Freunde kennen, die mich bis heute begleiten, und erlebte für mich Erfolge, auf die ich bis heute stolz bin. Denn das ist Leichtathletik: Man arbeitet sehr viel an sich, geht im Training an seine Grenzen, um nachher im Wettkampf seinen persönlichen Erfolg für sich zu erzielen. Meine Erfolge sehe ich als Athlet vor allem über die 400m, die ich in 50,82 sec gelaufen bin, aber auch viele private Ziele, die ich durch den Sport erreicht habe. Wir waren eine tolle Sprint-Gruppe, die neben tollen Trainingslagern auch jedes Jahr mit der Staffel auf den Deutschen Meisterschaften vertreten war. Einfach eine tolle Zeit, an die man sich immer gerne erinnert. 

Der nächste Schritt…

Meine erste Berührung mit einem offiziellen Amt bei der LG kam durch den Zusammenschluss der LG Lage-Detmold und der LG Bad Salzuflen in Jahr 2013. Gemeinsam mit meinem Vater übernahm ich das Meldewesen und Wettkampfbüro von Wolfgang Stockmann. Kurze Zeit später wurde ich zum Jugendwart gewählt und arbeitete mit dem damaligen Vorstand eng zusammen. 2015 übernahm ich kommissarisch eine Stelle im geschäftsführenden Vorstand der LG, meine offizielle Wahl in den Vorstand folgte dann 2016.

Sven bei seiner Arbeit für das Wettkampfbüro

In den Jahren im Vorstand haben wir quasi einen neuen Verein gegründet, mit neuen Strukturen, einer neuen Satzung, vielen anstrengenden Gesprächen und sind nun modern sowie zielgerichtet aufgestellt. Dieses hat viel Arbeit, Kraft und Zeit gekostet und es hat auch hin und wieder zu schlaflosen Nächten geführt, aber man konnte in dieser Zeit viel lernen und hat durch Tiefs und Rückschläge auch immer das Beste aus der Situation gemacht und ist so auf neue Ideen gekommen. 

Von Organisation über Social Media bis hin zur Mitgliederverwaltung

Ich arbeite aktiv in allen Bereichen mit, vom sportlichen Bereich über Veranstaltungsorganisation, Social Media, Mitgliederverwaltung und Kommunikation zu den Mitgliedern, aber auch die Beschaffung von Bekleidung sowie die Organisation von Trainingslagern oder vereinsinterne Veranstaltungen. Auch wenn in diesem Jahr das nicht möglich gewesen ist, hat es mich nicht davon abgehalten, coole Events und auch ein Trainingslager für 2021 wieder in Angriff zu nehmen.

Sven mit Erik bei Dünenläufen auf Amrum

Nun übernehme ich den Vorstandsvorsitz von Helmut Stock. Meinem ehemaligen Trainer, Begleiter und Unterstützer im Vorstand. Wir kennen uns, seit ich Leichtathletik betreibe, und ich war ihm und auch seinem Vater Günter Stock immer sehr verbunden. Helmut motivierte mich damals, Aufgaben zu übernehmen, und bis heute sind mir seine Meinung und der Austausch mit ihm auch nach seinem Ausscheiden aus dem Vorstand wichtig.

“Sportlich, modern und finanziell den Verein sicher in die Zukunft bringen!” – Sven Obenhaus

 

Jetzt beginnt für mich ein weiteres Kapitel. Auch wenn ich den ersten Vorsitz übernommen habe, werde ich mich auch weiter in allen Bereichen einbringen sowie mich weiterhin um den Bereich Sport kümmern. Ich bin selbst seit 2013 Trainer in der LG und habe seit 2018 meine eigene Gruppe. Dadurch habe ich die Möglichkeit, immer nah am Geschehen zu sein. Mir ist es sehr wichtig, den Kontakt, die Kommunikation und die Nähe zu den Mitgliedern, Trainern und Eltern zu haben. Nur gemeinsam und als Team kann man etwas schaffen und bewegen. So sehe ich uns auch als Vorstand, der gemeinsam Projekte angeht und Entscheidungen trifft. Daher sind meine Ziele für die LG neben einer modernen Gruppenstruktur, die langfristig bei den Athleten an allen drei Standorten zu sportlichem Erfolg führen soll, auch weiterhin Menschen für unsere Sportart zu begeistern und zu zeigen, dass Leichtathletik Spaß macht. Wir wollen modern sein, an allen Standorten zusammenwachsen und das Aushängeschild der Leichtathletik in dieser Region sein!

Sven mit seiner Trainingsgruppe im Stadion Lohfeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.