Training | Youthlympics

Eine etwas andere Trainingseinheit…

März 17, 2019

Lemgo. Der Rotary Club Lemgo Sternberg veranstaltete im Audimax der FH Lemgo einen Vortrag mit dem ehemaligen  Zehnkampf  Olympia Silbermedaillengewinner und Buchautor Frank Busemann. Thema des Vortrags: „Machs doch einfach“. Ein Buch für den Erfolg. Leben ist wie Sport nur anders.
In einer ganz spontanen Aktion machte es der Rotary Club Lemgo Sternberg möglich, dass sich eine Trainingsgruppe der LG Lage Detmold Bad Salzuflen  schon vor der Veranstaltung mit Frank Busemann traf  und sich über  Gemeinsamkeiten der Leichtathletik unterhalten  konnte. Auf dem Bild von links: Fynn Hülsiggensen, Silas Kriete, Olaf Dierks, Frank Busemann und Moritz Dierks.

In dem mit weit über 100 Leuten gut besuchten Hörsaal des Audimax referierte Frank Busemann  in eineinhalb Stunden über Erfolg und Misserfolg im Leben . Grundlage war der Sport und sein Kampf um die olympische Silbermedaille 1996 in Atlanta.

Nach dem Referat saß man noch zusammen. Man stellte fest,  gemeinsame Weggefährten  zu haben. Auch  gab er den jungen Athleten noch Tipps für den weiteren sportlichen Lebensweg. Und zum Schmunzeln hatte Frank noch eine schöne Geschichte: Vor den Olympischen Spielen 1996 in Atlanta bestritt er noch am Werreanger in Lage  den Europacup der Zehnkämpfer, den er damals mit über 8500 Punkten gewann.
Den Pokal bekam  er drei Wochen später nachgeschickt. Als er das Paket öffnete, war nicht der Siegerpokal der Zehnkämpfer, sondern der Siegerpokal  der Frauen vom Siebenkampf  im Inhalt. Er hat diesen nie getauscht und so eine ewige Erinnerung an die LG Lage Detmold Bad Salzuflen und dem Stadion am Werreanger.  Zum Abschied schenkte er den jungen Athleten noch sein Buch „ Machs doch einfach“.  Es war ein schöner Abend mit einem tollen Sportsmann. Da waren sich alle einig.

(Bericht Olaf Dierks)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.