Uncategorized

Sparkassen-Ziegler-Stadtlauf 2019 auf offiziell vermessener Strecke

Mai 3, 2019

Eines ist sicher: Am 03.07.2019 wird es zwei neue Streckenrekorde beim Sparkassen-Ziegler-Lauf in Lage geben. Am 28.04. ist die Laufstrecke offiziell vermessen worden und somit beginnt mit der 27. Auflage des Stadtlaufs eine neue Zeitrechnung. Werner Stephan aus Hamm, offiziell  anerkannter Streckenvermesser des Deutschen Leichtathletikverbandes (DLV) und des Internationalen Leichtathletikverbandes (IAAF) vermaß, assistiert von Heinz-Hermann Welscher und Dieter Rochow von der LG Lage-Detmold-Bad Salzuflen e.V., die Lagenser Strecke. Die Runde durch die Innenstadt ist nun exakt 2.500 m lang. Somit werden die Laufzeiten über die 5 km – und 10 km – Distanz nun offiziell anerkannt und können entsprechend in den nationalen sowie in den internationalen Bestenlisten geführt werden. Die Laufstrecke des Jahres 2018 erwies sich als knapp 70 m zu kurz pro Runde. Die notwendige Verlängerung der Distanz wurde durch eine veränderte Streckenführung im Bereich des Sedanplatzes erreicht.

Werner Stephan ist ein Mann mit Erfahrung. Er vermaß u.a. auch den Münster-Marathon. Im Bereich des DLV verfügen nur 13 Vermesser über die Anerkennung des IAAF.

Zur Anmeldung hier entlang

Werner Stephan und Hermann Welscher (im Hintergrund) bei Vermessen und Einbringen eines Vermessungsnagels

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.