Youthlympics

Erste große Meisterschaften für unsere U16-Mädels

Juli 11, 2019

Es war für alle Mädels ein aufregendes Erlebnis, dieses Jahr bei den Deutschen U16 Meisterschaften in Bremen starten zu dürfen. Die Ausweitung der StG Herford-Lippe auch auf den U14/U16 Bereich konnte im zweiten Jahr mit der Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften den ersten Erfolg verbuchen. Gemeinsam wurde im Bereich der U16 jeden Donnerstag in Bad Salzuflen Staffeltraining durchgeführt, wobei die Mädels sich nicht nur besser kennenlernten, sondern auch die Wechsel in verschiedenen Varianten trainiert wurden.

 

Qualifikation früh klar gemacht

 

Bereits beim Pfingstsportfest am 10.06.2019 in Bad Oeynhausen machten die Mädels die Qualifikation klar. Bei den Westfalenmeisterschaften am 16.06.2019 in Paderborn erliefen sich die Mädels in 50,27 Sekunden den 3. Rang! Das Ziel, mit zwei Staffeln dort zu starten, wurde dabei auch erreicht, um auch den Ersatzläuferinnen die Chance auf mehr Routine zu geben. Bei den NRW Meisterschaften am 22.06.2019 in Duisburg fand nun das letzte Rennen vor den großen Deutschen Meisterschaften statt, wo die Mädels den 8. Platz erreichten. Leider etwas von der Bestzeit entfernt, daher reichte es nicht auf das Treppchen.

 

Reinhard Gomann als Staffeltrainer

 

Kurz vor den NRW Meisterschaften fiel leider unser Trainer Reinhard Gomann aus gesundheitlichen Gründen aus. Er hatte seit Mai das Staffeltraining für die gemeinsame U16 übernommen. Wir wünschen ihm diesem Weg weiterhin gute Besserung!

Kurzfristig sprang Esther Heger als Vertreterin ein, die die Staffel zusammen mit einigen Eltern und Thomas Lissel, Trainer der LAZ Regio Herford nach Bremen begleiten würde,,

 

Endlauf knapp verpasst

 

Am Wochenende war es dann soweit. Bei nicht dem besten Wetter gingen Alica Born, Lena Kliefoth, Annelie Chmiel und Anna Louisa Lissel im 3. Vorlauf an den Start. Zeitgleich mit der zweitplatzierten Staffel verpassten sie in 50,33 sec. knapp ihre Bestzeit und damit auch knapp den B-Endlauf. Am Ende brauchten sie aber nicht enttäuscht zu sein: ein gutes Ergebnis für die erste nationale Meisterschaft. Potential ist vorhanden, aber bei den Staffeln muss immer alles passen.

Zu erwähnen sind auch die Ersatzläuferinnen Maya Schirpke und Jana Wilsmann, die die Staffel unterstützten und zu  jeder Zeit einsatzbereit waren. Maya verpasste vor wenigen Tagen nur sehr knapp die Norm für die DM U16 Blockmeisterschaften, die dieses Jahr wieder bei uns in Lage stattfinden werden.

 

Nach dem Wettkampf, ist vor dem Wettkampf

 

Die LG freut sich sehr über die Teilnahme einer Staffel bei den Deutschen Jugendmeisterschaften. Im letzten Jahr klappte eine direkte Staffelteilnahme nicht, daher freute man sich umso mehr über die diesjährige Qualifikation. Nach kurzen Urlauben gehen die Mädels unter Regie von Lisa Hertranft nun in die Vorbereitung für den Qualifikationswettkampf für die FLVW Mannschaftsendkämpfe am 31.08.2019 in Lage. Hier rechnen sich die StG und die LG gute Chancen aus, neben einer guten U16 Mädchen Mannschaft auch weitere Mannschaften im Endkampf am 21./22.09. in Lage an den Start zu bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.