LG Lage Detmold Bad Salzuflen e.V.
...immer einen Schritt voraus!

29. August 2015

Sprinter Sven Obenhaus in Topform

v.links Sven Obenhaus und Moritz Dierks über 200m (Foto by. Peter Adam)

Lemgo. Bei angenehmsten Wettkampfwetter präsentierten sich die Athleten der LG Lage-Detmold-BadSalzuflen beim Sommersportfest in Lemgo in bester Verfassung. Sven Obenhaus ging bei den Männern über alle drei Sprintstrecken an den Start und musste sich nur über 100 m (11,7 s) knapp geschlagen geben. Über 200 m gewann er überzeugend in 23,7 s, und die Kraft reichte dann auch noch über 400 m zum Sieg in guten 53,4 s. Von den übrigen Sprintern kam Moritz Dierks MJ U18 über 100 min 11,9 s auf Platz 2 vor Florian Freudenberg in 12,0 s. In gleicher Reihenfolge liefen die Frauen durchs Ziel: Katja Rakusa als Zweite in 14,0 svor ihrer Schwester Elena in 14,3 s. Auch über 200 m sprintete Katja auf Platz 2 (28,9 s). Den Hochsprung der MJ U18 gewann Silas Kriete mit respektablen 1,72m, während gute 5,31 m für Moritz Dierks nur für den 5. Platz reichten.
Konkurrenzlos spulte Senior Dr. Rudolf Hüls M65 ein Fünfkampfprogramm ab und erreichte vier persönliche Jahresbestleistungen über 100 m mit 14,5 s, im Kugelstoßen mit 8,72 m, im Weitsprung mit 4,62 m und im Hochsprung mit 1,24 m. Hier konnte er sogar seinen eigenen lippischen Seniorenrekord verbessern. Auch die 66,4 s im abschließenden 400 m-Lauf waren eine gute Visitenkarte für dienoch anstehenden Westfalenmeisterschaften.

Text: RH