LG Lage Detmold Bad Salzuflen e.V.
...immer einen Schritt voraus!

25. November 2013

Die LG Lage Detmold Bad Salzuflen e.V. trauert um ihren Begründer und 1. Vorsitzenden Dieter Dargatz

Er erlag einer heimtückischen Krankheit, gegen die er bis zuletzt mit all seinen Kräften angekämpft hat. Ehrenamtlich tätig im besten Sinne des Wortes hat er über Jahrzehnte die Geschickte der LG gelenkt und sein umfassendes Wissen an die Athleten weitergegeben.

Wo angepackt werden musste, hat er mit angepackt. Wenn jemand in Schwierigkeiten steckte, hat er ihm geholfen.

Als er noch aktiv Leichtathletik betrieb, war er für sein Kämpferherz bekannt. Im Fünfkampf sicherte er sich den Sieg oft im abschließenden 1500 m-Lauf, wenn er die letzten Reserven mobilisierte. Noch heute hält er die lippischen Rekordeim Fünfkampf der Altersklassen M 30 und M 35.

Bei den Einzelwettbewerben war er vor allem im Speerwurf und im 400 m-Lauferfolgreich.  

Sein Kämpferherz und seine lebenslang gute Kondition haben es ihm noch ermöglicht, unsere Fünfzigjahrfeier im Mai und die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften im August mitzugestalten und mitzuerleben. Bis Anfang November hat er noch „seine“ Jungen und Mädchen trainiert.

Seinen letzten Kampf hat er am Vormittag des 25. November verloren.

Sein einzigartiges Lebenswerk muss und wird für uns Vorbild und Ansporn sein.

Wir nehmen von „Pilo“ Abschied am Samstag, dem 30. November, um 10 Uhr in der evangelisch-lutherischen Kirche in Lage am Sedanplatz. Unsere Anteilnahme gilt seiner Familie, insbesondere seiner Frau Annegret, die ihm bei all seinen Aktivitäten eine verlässliche und tatkräftige Stütze war und die ihm auch auf dem letzten Abschnitt seines Lebensweges aufopferungsvoll zur Seite gestanden hat.

Text: RH