LG Lage Detmold Bad Salzuflen e.V.
...immer einen Schritt voraus!

17. Juni 2015

Laufstarke Athleten in Porta Westfalica mit Sven Obenhaus als Doppelsieger

Porta Westfalica. Ein kleines, aber schlagkräftiges Aufgebot aus den Trainingsgruppen von Helmut Stock und Reinhard Gomann hatte unsere LG zum Abendsportfest nach Porta Westfalica-Nammen entsandt. Ergebnis: sieben Siege für das siebenköpfige Aufgebot. Sven Obenhaus unterstrich seine derzeit bestechende Form mit 11,72 s über 100 m und 52,58 s über 400 m. Eric Schneider fehlte über 200 m der letzte Biss, doch auch seine 22,89 s können sich sehen lassen. Ein „Marathonprogramm“ als Härtetest absolvierte Senior Dr.Rudolf Hüls (M 65) in der Männerklasse, er trat mit dritten Plätzen über 100 m (14,68 s) und 800 m (2:37,83 min) sowie einem 6. Platz über 3000 m (12:28,14min) die Heimreise an. Die 800 m-Zeit bedeutete für ihn zugleich eine neue persönliche Altersklassenbestleistung.

Die jungen LG-Damen taten es den Männern gleich. Sarah Budde gewann souverän die 100 m WJ U20 in 12,58 s. Edrin Akman WJ U18 zeigte sich nach fleißigemTraining stark verbessert und siegte in 13,87 s. Über 200 m WJ U18 ging Anna-Lena Wißbrock an den Start, sie kam in 28,62 s ins Ziel und ließ erkennen,dass sie noch Potential nach „oben“ hat. Die Erfolgsserie der WJ U18 komplettierte Ina Sophie Karadeniz mit 69,15 s über 400 m.

Text: RH