LG Lage Detmold Bad Salzuflen e.V.
...immer einen Schritt voraus!

05. November 2015

Westfälische Bestenliste 2015: 

13 erste Plätze für unsere Senioren

Drei Leichtathletik-Senioren und eine Seniorin unserer LG haben es in der abgelaufenen Saison geschafft, auf Platz 1 der Westfälischen Bestenliste zukommen. Der jüngste im Bunde war Elias Sansar M 35, der über 5000 m Bahn (15:05,33 min), über 10 km Straße (31:27 min) und im Marathon (2:21:11 h) dominierte.
Dr. Rudolf Hüls M 65 beherrschte alle Strecken zwischen 400 m und 3000 m (400 m in 66,24 s; 800 m in 2:37,83 min; 1000 m in 3:26,38 min; 1500 m in 5:39,23 min und 3000 m in 12:28,14 min), ferner zwei Sprungdisziplinen (Weitsprung 4,62 m, Dreisprung 9,85 m) und den Fünfkampf (3107 Punkte). Im Dreisprung steht er auch national auf Platz 1. Vereinskamerad Joachim Strube M 70 tat es ihm im Halbmarathon gleich (1:39:38h). Gute Leistungen zeigten bei den „wilden Alten“ auch Dieter Denecke M 80 (Platz 2 im Speerwurf) und Hermann Mehlig M 70 (Platz 6 beim Speerwurf).
Bei den Frauen erreichte nur Bärbel Büschemann W 50 den Spitzenplatz, und zwar im Halbmarathon (1:31:16 h); aber auch über 10 km ist sie vertreten, und zwar auf Platz 6 vor unserer wieder genesenen Katjana Quest-Altrogge. Altersklassenkameradin Angelika Szrama war in allen technischen Disziplinen am Start, beste Platzierungen: Rang 2 im Hammerwurf, Gewichtwurf und Wurffünfkampf. Erst gegen Ende der Saison kam Daniela Kaske-Mehlich W 45 wieder in Schwung, mit 4,28 m wird sie als Dritte im Weitsprung geführt. Insgesamt ist dies eine erfreuliche Bilanz für unsere „Oldies“, die in Lippe Spitze sind und in Westfalen bestens mitgemischt haben. 

Text: RH