LG Lage Detmold Bad Salzuflen e.V.
...immer einen Schritt voraus!

01.März 2015

Viele Bestzeiten und gute Platzierungen auf den Westf. U16

Paderborn – Die Athleten und Athletinnen der LG L-D-BS blicken auf eine erfolgreiche Westfälische Hallenmeisterschaft der U16 in Paderborn zurück.

 

Den Anfang machten die Jungs der M15 über 60m. Leonard von Werne konnte eine neue  Bestzeit (8,11s) einstellen, auch Timo Wilbert gelang es neue persönliche Bestzeit (8,01s) zu laufe. Justus Stahlberg überzeugte im Vorlauf (7,76s) und qualifizierte sich für den Endlauf in dem er ebenfalls neue persönliche Bestzeit (7,72s) lief. Leider fiel er für den restlichen Wettkampf aus, da er sich eine Oberschenkel Verletzung zuzog.

 

In der W15 ging Lea Stölting über die 60m an den Start und überzeugte im Vorlauf (8,40s) und qualifizierte sich für den Endlauf (8,39s), wo sie in der Gesamtwertung Platz Elf belegte und neue persönliche Bestzeit lief.

Ein Jahrgang darunter ging es ebenfalls schnell zu. Josefine kam mit guten 8,57s ins Ziel, auch Nina Schachler (8,31s VL) überzeugte und qualifizierte sich für den Endlauf (8,25s) wo sie Platz Sechs in der Gesamtwertung belegte.

Jenna Kwasny stellte sich den 60m Hürden und lief neue persönliche Bestzeit von 10,23s und belegte Platz 19.

Nicht nur im Kurzsprint waren unsere Athleten/innen aktiv, auch über die 300m gab es Highlights. Sowohl Lea (46,16s, Pl. 11) als auch Kathrien Ostermann (44,58s, Pl. 7) liefen neue persönliche Bestzeit. Auch Timo gab alles und wurde belohnt, mit 40,59s (Pl. 5) lief er über eine Sekunde schneller als bisherige Bestzeit.

 

Wir gratulieren Allen Athleten  und Athletinnen zu ihren Erfolgen!

Text: JA